Silberbergwerk-Suggental

Führungen im Besucherbergwerk

Führungen OHNE Voranmeldung 2017:

Samstag, 13. Mai 2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Samstag, 01. Juli 2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Samstag, 29. Juli 2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr

Samstag, 09. September 2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr / Stollenfest

Sonntag, 10. September 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr / Stollenfest

Führungen MIT Voranmeldung:

Führungen sind auf Anfrage an unsere E-Mailadresse (info (at) silberbergwerk-suggental.com) oder über das Kontaktformular möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Führungen AUSSCHLIESSLICH am Wochenende durchführen - Ausnahmen wochentags NUR ab 17.00 Uhr. Die Anmeldung MUSS mindestens 14 Tage im Voraus erfolgen.

Preise für Führungen:

St. Anna-Stollen
Erwachsene 3,00 €
Kinder (unter 6 Jahren frei) 1,50 €
Für Gruppen unter 5 Personen (pauschal) 15,00 €
 
St. Josephi-Stollen
Erwachsene 10,00 €
Kinder 5,00 €
Für Gruppen unter 5 Personen (pauschal) 50,00 €

Kurzbeschreibung

Der St. Anna-Stollen ist ebenerdig begehbar und kann mit normaler Kleidung befahren / besichtigt werden. Eine Altersbegrenzung ist hier nicht gegeben.

Für den St. Josephi-Stollen sollten es unempfindliche Kleidung und wasserfestes Schuhwerk sein. Für Personen mit Hemmungen bei engen Räumen ("Platzangst") ist dieser Teil nicht geeignet, da ein Stollenstück von ca. 80 cm Höhe und 60 cm Breite auf 8 Metern Länge überwunden werden muss. Der Ausstieg erfolgt über Leitern mit einer Gesamtlänge von ca. 40 Metern. Kinder dürfen diesen Stollen im Regelfall ab einem Alter von 12 Jahren besichtigen.

Dauer der Führung

Für eine ausführliche Besichtigung der Stollenanlagen sollten Sie ca. 1 - 2 Stunden einplanen. Dies hängt von Ihrem Informationsbedürfnis ab. Für den St. Anna-Stollen allein sollten etwa 20 Minuten eingeplant werden, diese ist nicht in der großen Führung mitenthalten.

Stollenfest

Einmal im Jahr findet unser alljährliches Stollenfest am 2. Septemberwochenende statt. Von Samstag bis Sonntag können Interessierte Besucher den St. Josephi und St. Anna Stollen besichtigen. Das Fest wird mit dem Musikverein Suggental veranstaltet. Neben Führungen findet ein Mineralienverkauf statt. Für das leibliche Wohl mit Musikalischem Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt.

Kinderferienprogramm

Wie in jedem Jahr bieten wir für Gemeinden unser Kinderferienprogramm an.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an die jeweiligen Gemeindeverwaltungen Ihres Wohnortes in der Umgebung.

Anfahrt

Privat:

Auf der B 294 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Denzlingen/Suggental/Buchholz und folgen der Kreisstraße 5103 in nördlicher Richtung. Am Hotel Suggenbad biegen Sie rechts auf die Talstraße in das Suggental hinein ab. Folgen Sie der Talstraße linkshaltend ins Tal hinauf, bis linker Hand der Förderturm sichtbar ist. Parkmöglichkeiten bestehen in weiteren ca. 100 m am Hof vorbei auf der rechten Seite.

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie können selbstverständlich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten. Zum Einen können Sie mit der Breisgau-S-Bahn nach Waldkirch-Buchholz fahren (Fahrplan als PDF). Von dort ist es dann ein ca. 2 km langer Fußweg in das Suggental.

Zum Anderen wird das Suggental (Haltestelle Suggenbad oder Kirche) von der Linie 7206 (Freiburg - Waldkirch - Elzach) der SBG (SüdbadenBus GmbH) angefahren (Fahrplan als PDF). Auch in diesem Falle müssen Sie den Restweg zum Bergwerk zu Fuß zurücklegen.


  • Nach oben